[Das Debüt 2016]: Bloggerpreis für Literatur – Meine persönliche Shortlist

Marc hat schon einmal seine persönliche Shortlist für den Bloggerpreis 2016 erstellt. Spannend zu lesen, wie er sich entschieden hätte.

Lesen macht glücklich


Sich aus einer Liste mit mehr als 40 Büchern die 5 auszusuchen, die preiswürdig sind, gleicht einer fast unmöglichen Aufgabe, besonders, wenn man mit den Augen eines normalen Lesers auf diese Bücher schaut. Ich bewundere immer mehr die Menschen, die aus der Liste der Einreichungen für diverse Buchpreise mit meist mehr als 100 Bücher, die ihrer Meinung nach richtigen aussuchen müssen. Für den Literaturpreis für das beste Debüt 2016 sind mittlerweile fast 50 Bücher zusammengekommen (siehe hier.). Während sich die Initiatoren des Bloggerpreisprojekts durch alle diese Bücher ackern, habe ich für mich entschieden, auch um neue Bücher kennen zu lernen, dass ich mir eine persönliche Shortlist zusammenstelle. Kriterien sollten vor allem sein, dass mich der Text gleich von Anfang an packen sollte und auch die Geschichte, die mir der Klappentext im Zusammenhang mit der Leseprobe vermitteln, sollte mich ansprechen. So habe ich mir insgesamt 5 Bücher ausgewählt, wobei mir…

Ursprünglichen Post anzeigen 516 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s