[Das Debüt 2019] – „Drei Kilometer“ von Nadine Schneider – Die Preisverleihung im Rückblick

Schon am 15. Januar 2021 steht der Gewinner oder die Gewinnerin des Bloggerpreises für Literatur „Das Debüt 2020“ fest. Doch bevor wir das neue Gewinnerbuch verkünden können, möchten wir noch einmal an die vergangene Edition des Preises erinnern. So stand es bereits im Januar 2020 fest, dass der Bloggerpreis für Literatur „Das Debüt 2019“ an Nadine Schneider für ihren Roman „Drei Kilometer“ verliehen wird. Dieses schmale, doch verdichtete Debüt überzeugte nämlich die meisten unserer Jurorinnen und Juroren und setzte sich somit gegen insgesamt 79 Debütromane des vergangenen Jahres durch. Die zunächst für den 24. April geplante Preisverleihung konnte erfreulicherweise im Sommer, am 20. August 2020, im Rahmen einer Open-Air-Veranstaltung auf Zeche-Carl nachgeholt werden.

v.l. Bozena Anna Badura, Nadine Schneider

Die Autorin erzählte uns im Gespräch während der Lesung und Preisverleihung in Essen u.a. davon, wie es zur Entstehung des Romans kam, wie viel Mut es dazu bedarf, ein dünnes Buch zu schreiben, sowie darüber, welchen Einfluss die nach wie vor herumwütende Pandemie auf die schriftstellerische Karriere debütierender Autorinnen und Autoren haben kann. Dieser literarische Abend zeigte zudem sehr deutlich, welchen Mehrwert eine Präsenzveranstaltung gegenüber den digitalen Alternativen hat, wobei es an dieser Stelle ausdrücklich zu betonen sei, dass die Autorin dieses Beitrags für alle in diesem Jahr mit viel Liebe zur Literatur und umso mehr Einsatz angebotenen digitalen Formate außerordentlich dankbar ist. Die Lesung erfolgte selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln und mit Abstands. Moderation: Bozena Badura

Der besondere Mehrwert einer Präsenzveranstaltung liegt nicht zuletzt darin, dass man diese beim geselligen Beisammensein ausklingen lassen kann. Auf diese Möglichkeit wollten wir – trotz Maske und Desinfektionsspray – umso weniger verzichten, da an der Preisverleihung ebenfalls zwei der Jurorinnen teilnehmen konnten, und zwar Petra Reich von LiteraturReich und Silvia Walter von leckereKekse.

v.l. Nadine Schneider, Petra Reich, Sarah Jäger, Silvia Walter, Bozena Anna Badura

Das Team von dasdebuet.de – Janine Hasse, Sarah Jäger und Bozena Anna Badura – bedankt sich bei allen Jurorinnen und Juroren, die sich durch die Shortlist gelesen und die jeweiligen Romane intensiv besprochen haben, sowie bei all denjenigen, die diese tolle Veranstaltung möglich gemacht haben. Hier gilt unser Dank insbesondere der Literarischen Gesellschaft Ruhr e.V. für die Förderung der Lesung aus dem Gewinnerbuch, sowie Nadine Schneider dafür, dass sie „Drei Kilometer“ geschrieben hat!

v.l. Bozena Anna Badura, Nadine Schneider, Sarah Jäger
Teilnehmende Jury-BloggerInnen (2019):
Links zu den Besprechungen der einzelnen Shortlist-Titel aus dem Jahr 2019 auf den Literaturblogs der Jurymitglieder:

Ana Marwan – Der Kreis des Weberknechts

Martin Peichl – Wie man Dinge repariert 

Katharina Mevissen – Ich kann dich hören

Angela Lehner – Vater unser

Nadine Schneider – Drei Kilometer

… und nun sind wir gespannt, wer „Das Debüt 2020“ gewinnt! Die diesjährige Shortlist steht nämlich seit Ende November fest und die neue Jury 2020 ist bereits fleißig am Lesen!

2 Gedanken zu “[Das Debüt 2019] – „Drei Kilometer“ von Nadine Schneider – Die Preisverleihung im Rückblick

  1. Das war ein wirklich schöner Abend! Ich war so froh, dass ich dafür nach Essen gefahren bin.
    Danke für den kleinen Rückblick, der gerade zur richtigen Zeit kommt, da ich mitten in den Rezensionen zu den Debüts von 2020 stecke. Ich bin sehr gespannt wer dieses Jahr das Rennen macht.
    Euch schöne Feiertage
    Silvia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.