„Das Debüt im LIVRES“

 


LESUNG

mit

 Sebastian Guhr 

„Die Verbesserung unserer Träume“
&
„Die langen Arme“ 

guhr_vorsch_rgb

 

Donnerstag, 20. September 2018 // 19.30 // Café LIVRES, Moltkestraße 2a, Essen

Eintritt frei!
(Spenden sind willkommen)
Platzreservierungen unter: info@dasdebuet.de

Sebastian Guhr liest aus seinem letzten Roman „Die Verbesserung unserer Träume“ sowie aus seinem noch unveröffentlichten Manuskript Die langen Arme. Sebastian Guhr ist zwar kein Debütant mehr, dennoch handelt es sich bei seiner Lesung um einen erfreulichen Anlass: Der Literaturblog „Das Debüt“ wirkte als Jury-Mitglied an dem Blogbuster-Preis der Literaturblogger 2018 mit, dessen Ziel es ist, einem Manuskript zu einer Veröffentlichung zu verhelfen. Nun steht der Vorschlag von „Das Debüt“ – Die langen Arme von Sebastian Guhr – neben zwei weiteren Romantexten auf der Shortlist und hat die Chance, einen echten Verlagsvertrag zu ergattern.

Klappentext „Die Verbesserung unserer Träume“: Lichtjahre von der Erde entfernt haben Menschen eine Stadt gebaut, in einem unbedeutenden Sonnensystem. Von Wüste und flirrender Hitze umgeben, sind alle früheren Ideale der Siedler zu hohlen Phrasen verkommen. Die Träume der Menschen haben ein Eigenleben entwickelt: Die Wirklichkeit wird brüchig, alles scheint in Auflösung begriffen. Nur der Wissenschaftler Aspi kämpft mit seiner Partnerin, der Lehrerin Obla, und ihrem gemeinsamen Sohn Chao gegen den unaufhaltsam scheinenden Untergang der Stadt an …

Ein Exposé und eine Leseprobe von „Die langen Arme“ s. unten.

Portraitfoto Sebastian Guhr
(c) Privat: Sebastian Guhr
Sebastian Guhr wurde 1983 in Berlin geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Berlin und Montpellier. 2017 erschien sein Roman “Die Verbesserung unserer Träume“, den die Süddeutsche Zeitung als einen „raffiniert entworfenen, an Kubricks ‚2001‘ oder Nolans ‚Interstellar‘ erinnernden Roman“ bezeichnete. Zur Zeit hält sich Sebastian Guhr im Rahmen des Lydia-Eymann-Stipendiums für ein Jahr in
der Schweiz auf.

„Die langen Arme“ – Exposé

Leseprobe


Unsere Lesungen werden gefördert von der Literarischen Gesellschaft Ruhr e.V.

literarischeGesellschaftRuhr_log3


Bisher haben folgende Autoren bei uns gelesen:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.