Unser Vorschlag für den Blogbuster-Preis 2018 – „Die langen Arme“ von Sebastian Guhr – hat gewonnen!

Es ist nun fast ein Jahr her, als wir uns entschieden haben, bei der zweiten Auslobung des Blogbuster-Preises mitzumischen. Wir waren sehr gespannt darauf, was auf uns zukommen würde, und nahmen voller Neugier die ersten Manuskripte entgegen. Nach der Lektüre aller uns eingereichten Textproben (An dieser Stelle vielen Dank an alle, die uns ihr Vertrauen gezeigt haben!) und einiger ausgewählter Manuskripte im Ganzen haben wir unsere Stimme dem jungen Berliner Autor – Sebastian Guhr – gegeben. Es waren u.a. die außergewöhnlichen Figuren und die stilsichere Sprache des Textes, die uns begeisterten. Dieser Autor hatte etwas zu sagen und dazu noch die richten Worte parat. Ende September erreichte uns dann die erfreuliche Nachricht: Sebastian Guhr hat den Blogbuster-Preis gewonnen!

Nachricht Tweeter Blogbuster

Wir freuen uns nicht nur darüber, dass wir Sebastian zum gewonnen Vertrag mit dem Schweizer Autorenverlag Kein & Aber gratulieren konnten, sondern auch darüber, dass unser richtiger Riecher für gute Literatur nun auch von einer unabhängigen Jury unter dem Vorsitz von ARD-Literaturkritiker Denis Scheck bestätigt wurde.

Liebe Jury, dies war die richtige Entscheidung! ;)

Das Debüt – Janine Hasse, Sarah Jäger und Bozena Anna Badura – sagt: Dankeschön!


Sebastian Guhr hat uns dermaßen begeistert, dass wir ihn auch persönlich kennen lernen wollten. Daher luden wir ihn Mitte September 2018 nach Essen zur Lesung ein. Sebastian las sowohl aus seinem letzten Roman „Die Verbesserung unserer Träume“ (Luftschacht Verlag) als auch aus dem nächstes Jahr im Autorenverlag Kein&Aber erscheinenden Roman „Die langen Arme“. Es war ein sehr schöner Abend!

Sebastian im Livres


Weitere Ankündigungen des Gewinners findet ihr auch hier:

Die offizielle Blogbuster-Seite

Börsenblatt (Schade nur, dass wir hier nicht erwähnt wurden…)

Literaturagentur Schoneburg


Ein Nachtrag vom 12.10.2018:

Auf der Frankfurter Buchmesse 2018 konnten wir Sebastian nochmal persönlich zu dem Gewinn gratulieren.

IMG_20181011_211628_016

Auf dem Foto (v.l.) Sebastian Guhr, Sarah Jäger und Bozena Anna Badura am Messestand des Autorenverlags Kein & Aber.

 

2 Gedanken zu “Unser Vorschlag für den Blogbuster-Preis 2018 – „Die langen Arme“ von Sebastian Guhr – hat gewonnen!

  1. Auch wenn es schon ein paar Tage her ist: Herzlichen Glückwunsch an den Autor und an euch für euren guten Riecher 😉

    Liebe Grüße
    Marc

    P.S.: Auf baldiges Wiederlesen zum Debütpreis, ich freu mich schon darauf.

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Marc,
      danke schön für die Glückwünsche :)
      Wir sind schon seit Langem fleißig am Lesen, und die ersten Favoriten schimmern langsam durch ;)
      Das wird sicherlich wieder ein spannender Debüt-Herbst werden!
      LG und bis bald!
      Bozena

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.